Wir besuchen Sie im Krankenhaus

Wer ein paar Tage oder Wochen im

Krankenhaus liegen muss, hat Sorgen und

Zeit zum Nachdenken.

 

Ein Besuch von außen, der Zeit mitbringt,

sich die Sorgen und Gedanken anzuhören

und darüber zu sprechen, wird meist als

stärkend und tröstend empfunden.

 

Die PatientInnen schätzen es, ein aufmerksames Gegenüber ergänzend zu Visiten, Therapien und Verordnungen zu haben. Nicht wenige sind zum Gespräch bereit, wollen das Erlebte und Erlittene in Worte fassen, es einordnen und so verarbeiten.

 

Deshalb besuchen einige Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Wittlich seit Jahrzehnten die evangelischen Patientinnen aus der hiesigen und den umliegenden Gemeinden im Elisabethkrankenhaus Wittlich. Dabei war das Krankenhaus bisher behilflich, indem es eine Liste  der PatientInnen bereitstellte. Dies ist aus Datenschutzgründen nun nicht mehr möglich.

 

Nehmen Sie sich deshalb selbst die Freiheit und den Mut und rufen uns an (oder mailen zu uns), wenn Sie oder Ihre Angehörigen ins Wittlicher Krankenhaus verlegt werden.

Gerne werden wir Sie dann wie bisher dort besuchen.

 

Sibylle Frömsdorf, Seelsorgehelferin, Tel. 06571.9561819; oder: sibylle.froemsdorf@ekir.de

Ulrich Katzenberger, Pfarrer i.R., Tel. 06571.5467; oder: katzenberger.wil@gmx.de

Evangelische Kirchengemeinde Wittlich

Eine einladende christliche Diasporagemeinde mit ca. 5000 Gemeindegliedern

Adresse

Trierer Landstr. 11

54516 Wittlich

06571-7449

wittlich@ekir.de

Konto: 

IBAN: DE22 5855 O13O OOOO 2325 87

Sparkasse Trier

Kontakt?
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey Instagram Icon