Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe

Steh auf und geh!

 

Vorbereitungstreffen für Multiplikatorinnen

Simbabwe ist ein Land im südlichen Afrika, bewohnt von verschiedensten ethnischen Gruppen wie Shona, Ndebele u.v.m., reich an Naturwundern wie den Viktoria-Fällen, umrahmt von hügeliger Landschaft, den kultur-historisch bedeutsamen Steinhäuser Ruinen sowie den berühmten Höhlenmalereien.

Simbabwe war in den letzten Jahren häufig in den Schlagzeilen: sei es nach dem Sturz des langjährigen Machthabers Robert Mugabe im Herbst 2017, während der Wahlen im Sommer 2018 oder Mitte März 2019, als der Osten des Landes schwer von dem tropischen Wirbelsturm Idai getroffen wurde. Aktuell steht das Land auf Grund von Dürre vor einer Hungerkatastrophe.

Dies alles und die weit verbreitete Gewalt macht das Leben für Frauen in Simbabwe nicht einfach. Trotz aller Probleme ist die Bevölkerung Simbabwes eine freundliche, offene, warmherzige, hart arbeitende Gesellschaft. Lernen sie mit uns Land und Leute kennen.

Vorbereitungstreffen

Zur Vorbereitung des Tages werden folgende Werkstatt-Termine angeboten:  

Freitag,        24.1.2020, 18 – 22 Uhr,

Samstag,     25.1.2020, 14 – 18 Uhr und
Montag,       27.1.2020, 14 – 18 Uhr,

jeweils im St.-Markus-Haus in Wittlich

Haben Sie Fragen oder wollen Sie sich verbindlich anmelden?

Anne Wettstein Tel. 06571-8241, Email: AWettstein@t-online.de

Marlis Stein, Tel. 06571-969249, Email: stein_marlis@gmx.de

Photo by Rob Bye on Unsplash

Evangelische Kirchengemeinde Wittlich

Eine einladende christliche Diasporagemeinde mit ca. 5000 Gemeindegliedern

Adresse

Trierer Landstr. 11

54516 Wittlich

06571-7449

wittlich@ekir.de

Konto: 

IBAN: DE22 5855 O13O OOOO 2325 87

Sparkasse Trier

Kontakt?
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey Instagram Icon