Wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen.    

                                                                                                                                                                                                          (Joh 5,24)

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9, 1


Liebe Gemeindeglieder!

Sie sind schon dunkel, die Tage im November. Und die Nachrichten, die wir täglich lesen und hören, sind oft genauso dunkel. Wir finden in ihnen wenig Positives. Die Dunkelheit der Jahreszeit und die Dunkelheit in unserer Welt können zusammen auch ein sonst fröhliches Herz verdunkeln.

Aber dann ist da plötzlich das Versprechen Gottes: Es kommt ein großes Licht! Dieses Versprechen besteht schon lange, und dennoch ist es in der Welt kaum heller geworden. Können wir das also noch glauben? Manchmal geht es einfach nicht. Dann drückt alles zu sehr, und es wäre eine Lüge zu behaupten: Ich sehe ein Licht, ein großes noch dazu.

Doch dann trifft mich ein Lächeln ins Herz, jemand ist freundlich und liebevoll zu mir, und ein Licht geht in mir auf. Dann kann ich wieder auf das Licht Gottes, auf seine Gegenwart vertrauen - wie Jesus, der ja

auch nicht nur im Hellen und Schönen lebte. Gerade in der Dunkelheit brauchen wir Gottes Licht, und gerade dort scheint es, mal als kleine Flamme, mal als heller Schein. Wie gut, dass Gott unser Licht sein will und sich uns in immer neuen, kleinen und großen Lichtern, durch Menschen, Musik, Bibelverse oder innere Ruhe zeigt!

Ich wünsche Ihnen, dass Gott immer neu Ihr Licht ist und dass er sich auch in dem erkennen lässt, was Ihnen begegnet.

Ihr Pfarrer Johannes Burgard

Geistlicher Impuls

An dieser Stelle finden Sie abwechselnd einen geistlichen Impuls

unserer Pfarrerin oder unseres Pfarrers

Johannes Burgard.jpg
Haben Sie Fragen?
Pfarrbezirk Wittlich West
Evangelische Kirchengemeinde Wittlich

Eine einladende christliche Diasporagemeinde mit ca. 5000 Gemeindegliedern

Adresse

Trierer Landstr. 11

54516 Wittlich

06571-7449

wittlich@ekir.de

Konto: 

IBAN: DE22 5855 O13O OOOO 2325 87

Sparkasse Trier

Kontakt?
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey Instagram Icon